Film und Diskussion

Die Kinder von Golzow Teil 7 - Dieter

Datum
Veranstaltung

Es geht weiter mit der längsten Dokumentarfilmreihe der Welt (1961-2007). Diesmal zu sehen "Ein Mensch wie Dieter". Dieter aus Golzow war 1988 in Libyen. Er hat dort gearbeitet. Sein Leben lang wollte er Reisen und konnte das nur als Zimmermann realisieren. Der Film begleitet ihn und seine Familie bis 1999. Wie immer mit Snacks und Diskussion nach dem Film. Achtung: Der Raum ist (mittlerweile) barrierefrei. Wir zeigen den Film in deutscher Sprache mit englischen Untertiteln.

Filmreihe 2018: Die Kinder von Golzow Teil 5 - Elke

Datum
Veranstaltung

Im Mai zeigen wir die Geschichte von Elke. Noch eine Scheidungsgeschichte. Nach Onkel Willy (April) zeigen wir die Sache diesmal aus der Perspektive einer Frau. Nach dem Film wollen wir wieder diskutieren.

Wir zeigen einmal im Monat, das ganze Jahr 2018 hindurch, Filme aus der Langzeitbeobachtung "Die Kinder von Golzow" (1961-2007). Die Doku-Reihe begeleitet insgesamt 18 Schüler*innen aus Golzow von der Einschulung bis zum Karriereknick- oder Sprung nach dem Zusammenbruch der DDR. Immer am 4. Montag im Monat, um 19 Uhr im Plattenkosmos auf dem Hof der Magdalenenstraße 19.

Der Raum ist leider (noch) nicht barrierefrei. Die Filme werden mit englischem Untertitel gezeigt.