Film: „Bodies we take to the streets“ (2021)

Datum
Veranstaltung

Dienstag, 15. Novmeber, 19 Uhr, Plattenkosmos (Magdanelenenstraße 19)
Film: „Bodies we take to the streets“ (2021)

Am 25. November ist der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Auch in Berlin wird es vom Bündnis »Alliance of Internationalist Feminists Berlin« Aktionen geben.

Feministische Kämpfe haben weltweit eine große Bedeutung bei gesellschaftlichen Veränderungen. Sei es in Latein Amerika, Kurdistan oder ganz aktuell im Iran.

Passend zum Thema zeigen wir den Film BODIES WE TAKE TO THE STREETS (2021, 62 min). Der Film portraitiert fünf in Berlin lebende Frauen und ihre politische Arbeit. Durch internationale Perspektiven auf die Kämpfe um soziale Gerechtigkeit und gegen Rassismus wird nicht nur die Vielfalt einzelner regionaler Proteste dargestellt, sondern auch die Gemeinsamkeiten. Wie ist feministischer Widerstand mit anderen Kämpfen für soziale Gerechtigkeit verbunden? Wo können wir uns gegenseitig solidarisch verhalten und wie können wir voneinander lernen? Der Film ist mehrsprachig und wird mit deutschen Untertiteln gezeigt. Der Raum ist barrierefrei.

Einlass 19.00 Uhr - Beginn 19.30 Uhr